Coronaschutzimpfung

Wir führen auch in unserer Praxis Covid-19 Impfungen für Menschen ab 16 Jahre durch.
Zunächst erfolgen die Impfungen durch uns Haus- und Kinderärzte nach den bekannten Priorisierungsstufen
 
Wir bieten in der Praxis die Coronaschutzimpfung an. Leider sind die Kontigente sehr begrenzt, sodass wir nur Menschen der Prioritätsgruppen 1 und 2, also Menschen ab dem 70. Lebensjahr und/oder Menschen mit schweren Vorerkrankungen gemäß Vorgaben des RKI, aktuell impfen können. Auch ein Wunsch eines speziellen Impfstoffes ist nicht möglich, da wir die Lieferung von Impfstoffen nicht beeinflussen können.

Termin
Sollten Sie sich gegen das Coronavirus bei uns in der Praxis impfen lassen wollen, schreiben sie uns bitte eine E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir setzen Sie mit auf unsere Impfliste und werden Sie so schnell, wie die Impfstofflieferungen es zu lassen, über den Impftermin informieren. Sollten Sie in den nächsten Wochen einen Termin im Impfzentrum haben, nehmen Sie diesen bitte wahr.
 

Vor der Impfung müssen die hier angeführten Formulare runtergeladen und zum Impftermin in unserer Praxis ausgefüllt mitgebracht werden:

mRNA-Impfstoff (z. Bsp. von den Firmen BionTech/Pfizer und Moderna):

Vektor-Impfstoff (z. Bsp. von der Firma AstraZeneca):


Zusätzlich zu Ihren Anamnese- und Einwilligungsbögen bringen Sie bitte auch Ihren Berechtigungsschein oder Ihr Priorisierungsschreiben mit, wenn Sie nicht 70 Jahre oder älter sind.